Vermittlung - OUTLAW Terriers

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vermittlung

WELPEN
 

Wegen Bestandsreduzierung suchen mehrere erwachsene Terrier verschiedenen Alters absolut zuverlässige Plätze auf Lebenszeit.

Näheres nur bei ernsthaftem Interesse im persönlichen Gespräch.

Anfragen bitte unter Tel. 0152 09 44 2222

 
 
 

Haylee, ein Hundemädchen von uns, sucht dringend ein neues Zuhause als aktiver Einzelhund, oder Zweithund zu einem (kastrierten) Rüden.
Sie lebt seit dem Welpenalter mit ihrer Schwester, aber leider ist die Konkurrenz der beiden sehr groß, so dass es trotz sehr guter Erziehung und Beschäftigung immer wieder zu Auseinandersetzungen kommt. Grundsätzlich sind jedoch beide z.B. bei Hundebegegnungen sehr verträglich. Derzeit werden beide getrennt betreut, was aber auf Dauer die Lebensqualität alle Beteiligten einschränkt. Deshalb wird schweren Herzens ein neues Zuhause gesucht.

Hier die Beschreibung der Besitzerin, die sich wünscht, dass weiterhin Kontakt zum neuen Zuhause bestehen bleibt:

Outlaw Haylee
geb. 13.04.2014, tricolor, Hündin unkastriert

Haylee ist eine sehr intelligente, aufgeweckte kleine Powerfrau.
Sie hätte am liebsten den ganzen Tag Action und Entertainment, möchte nicht nur körperlich sondern auch geistig gefordert und gefördert werden.
Sie ist kein Hund den man 8h allein zu hause lassen und nach der Arbeit mal spazieren gehen kann. Sie möchte am liebsten den ganzen Tag bei ihrem Menschen sein.

Am besten wäre für sie ein Platz als Einzelhund bei jemandem der sich viel und ausschließlich mit ihr beschäftigen kann. Toll wäre sicher eine Familie mit größeren Kindern, wo sie viel Ansprache hat.
Sie ist verträglich mit anderen Hunden, egal ob groß oder klein und egal ob Rüde oder Hündin.
Sie ist anderen Hunden bisher immer sehr freundlich und unterwürfig begegnet und meist mit einer direkten Spielaufforderung.
Aber „ihre“ Familie möchte sie nicht gern mit einem anderen Hund teilen. Sie ist sehr eifersüchtig, möchte immer im Mittelpunkt stehen und verteidigt „ihren“ Menschen und „ihr“ Spielzeug dann auch schon mal.
Sie sollte auch nicht zu sehr kleinen Kindern, da sie, wenn man sie bedrängt oder sie „belästigt“ wenn sie gerade ihre Ruhe haben will unter Umständen schon mal droht und bei kleinen Kindern, die dann nicht ablassen die Gefahr droht, dass sie evtl. doch mal schnappen könnte.
Größere Kinder, denen man den Umgang mit dem Hund erklären kann wären aber sicher toll weil prima Spielgefährten.

Haylee ist sehr agil, rennt und tobt gern, spielt mit anderen Hunden auch schon mal sehr heftig und lautstark und liebt Bälle und Stöckchen.
Sie apportiert sehr gern oder sucht nach versteckten Dingen. Sie liebt Wasser über alles und schwimmt sehr gern und apportiert auch aus dem Wasser. Da sie gern und ausdauernd Nasenarbeit macht wäre sie sicher auch für Mantrailing oder ähnliches zu begeistern sowie aufgrund ihrer Power ganz sicher auch für Agility.

Haylee ist 2 Jahre zur Hundeschule gegangen und hat einen guten Grundgehorsam. Die Grundkommandos kennt und befolgt sie alle super. Sie ist leinenführig und geht auch ohne Leine auf Kommando „Bei Fuß“. Sie kann beim Spaziergang problemlos ohne Leine laufen gelassen werden und kommt auf Rückruf sofort heran.
Da sie einen gut ausgeprägten Jagdtrieb hat sollte sie im Wald allerdings angeleint werden, da sie Wild hinterherjagt.

Haylee ist verträglich mit Katzen. Sie kennt Pferde und geht auch am Pferd mit ins Gelände.

Haylee hat wahnsinnige Angst vor Schüssen, Knallern und derartigen Geräuschen. Silvester ist immer ganz schlimm für sie. Aber sie rennt in der Regel nicht weg sondern sucht Schutz in der Nähe ihres Menschen.

Haylee ist selbstverständlich stubenrein und benimmt sich im Haus tadellos. Sie möchte gern und viel beschmust werden und freut sich über ein kuscheliges Plätzchen bei ihrer Familie am liebsten natürlich mit auf der Couch.

Haylee bleibt problemlos auch mal stundenweise allein und fährt gern mit im Auto.

Haylee wohnt in Haiger in Mittelhessen und kann dort besucht und kennen gelernt werden. Ihre Besitzerin ist zu erreichen unter 0176/78 353 088.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü